Elisabeth Friedrich – Schmuck aus Südafrika

 

Nach fast 10 Jahren in Afrika und vielen weiteren Reisen bleibt die Faszination.

So entstand mein Projekt zur Unterstützung einer Frauengruppe in dem Dorf “Inchanga”, KwaZulu-Natal, Südafrika: Erst seit sie ihren traditionellen Perlenschmuck auch zum Verkauf herstellen, wurde es möglich, dass die Kinder in die Schule gehen, eine Ausbildung machen können und genug zum täglichen Leben vorhanden ist. Die Zulu-Glasperlenarbeiten haben eine hunderte von Jahren alte Tradition und jede Farbe und Farbkombination hat eine Bedeutung.

Zudem helfe ich vielen kleineren Frauen Upcycling-Projekten, z.B. zwei kreativen Schwestern, die aus den Ösen von Getränkedosen Taschen, Gürtel, Ketten, Armbänder usw. herstellen.

Ein weiteres Projekt unterstützt eine Künstlerfamilie in Kapstadt.
Sie stellen reflektierenden Schmuck her in einem aufwendigen und komplizierten Verfahren mit einem speziellen, vielfarbigen High-Tech-Glas, das ursprünglich für das Hubble-Weltraumteleskop und für Interferenzfilter im Laser entwickelt wurde. Dadurch entstehen besondere, schillernde und reflektierende Effekte, und in jedem Licht leuchten die Farben unterschiedlich.

 

Kontakt:

Elisabeth Friedrich
finejewellery-southafrica
35394 Gießen
Telefon: +49 (0) 641 41610
Telefax: +49 (0) 641 2092550
E-Mail: info@finejewellery-southafrica.de
http://finejewellery-southafrica.de